Zahngold Ankauf - Verkaufsanleitung



Dank seiner Zusammensetzung ist Zahngold äußerst wertvoll. Sofern Sie aus einem Erbe oder nach einem Besuch beim Zahnarzt über Zahngold verfügen sollten, empfiehlt es sich über einen Verkauf desselben nachzudenken. Neben Gold wird in den Zahngoldlegierungen auch oftmals Silber, Platin oder Palladium verwendet. Unterschieden wird beim Zahngold Ankauf zwischen Zahngold am Zahn und Zahngold, welches bereits aus der Zahnsubstanz herausgelöst wurde. Dies ist vor allem für die Wertbestimmung wichtig und sollten Sie auch berücksichtigen, wenn Sie planen Zahngold verkaufen zu wollen.

Tipps für einen erfolgreichen Zahngold Ankauf



Sie können eigenständig keine Vier-Wege-Analyse der Zahngoldlegierung nach den vier Edelmetallen Gold, Silber, Platin oder Palladium durchführen. Trotzdem können Sie vorab schon einige Vorbereitungen treffen, um zumindest einen ungefähren Goldpreis für Ihr Zahngold ermitteln zu können. Mit diesem Wert haben Sie dann die beste Voraussetzung um beurteilen zu können, ob der Ihnen angebotene Zahngoldpreis einen realistischen Wert darstellt oder ob Sie sich an einen anderen Ankäufer wenden sollten. Für eine einfache Bestimmung benötigen Sie lediglich eine Küchenwaage und einen Goldrechner. Sollten Sie Zahngold mit Zahnsubstanz besitzen, ziehen Sie bitte entsprechend der Zahnmasse Gewicht ab. Mit dem von uns angebotenen Goldrechner haben Sie dann die Möglichkeit den aktuellen Goldpreis der Legierung zu berechnen. Beachten Sie bitte, dass der Goldpreis nicht den tatsächlichen Zahngold Ankaufspreis darstellt. Hier kommt es zu Abzügen, welche die Marge des Ankäufers aber auch Schmelzverluste enthalten.

Vorteile



  • Hohe Ankaufspreise bei geringen Mengen

  • Schnelle Abwicklung beim lokalen Ankauf oder über das Internet

  • Ungefährerer Wert lässt sich vorab bestimmen

  • Verschiedene Ankäufer stehen zur Auswahl

Nachteile



  • Besonders bei Legierungen mit einem hohen Anteil an Platin etc. wird oftmals nur Gold berechnet

  • Falsche Bewertung durch den Zahngold Ankauf (absichtlich oder unabsichtlich)
Die Vorteile überwiegen bei einem Zahngold Ankauf. Trotzdem sollten Sie sehr genau überlegen, wo Sie das Zahngold letztendlich verkaufen sollten. Hilfreich hierbei ist sicherlich eine Recherche im Internet, welche Ihnen einen ersten Aufschluss über seriöse Ankaufsstellen geben wird. Hierbei ist aber immer kritisch zu hinterfragen, ob die dargestellten Informationen authentisch sind oder ob es sich um gestreute Informationen des Anbieters selber oder der Konkurrenz handelt.

Checkliste für einen erfolgreichen Zahngold Ankauf



  • Bestimmen Sie vorab das Gewicht des Zahngoldes

  • Vergleichen Sie mehrere Ankaufsangebote miteinander. Nutzen Sie hierzu online und offline Angebote

  • Lassen Sie sich vom Ankäufer beraten und gleichzeitig erklären, wie das Ergebnis zustande gekommen ist.

  • Bei einem schlechten aktuellen Goldpreis sollten Sie abwarten, bis sich der Kurs wieder erholt hat.


Mit welchen Zahngold Preisen können Sie rechnen?



Hochgoldhaltige Legierungen



Gold %Platin %Palladium %Silber %Rest %Wert pro Gramm
85%11%0%0%4%31,77
77%10%9%1%3%31,30

Goldreduzierte Legierungen



Gold %Platin %Palladium %Silber %Rest %Wert pro Gramm
55%0%10%29%3%21,74
51%0%38%0%11%28,06

Facebook teilen
Die Preise für Zahngold werden an Werktagen zwischen 09:00 - 20:59 jede Minute aktualisiert. Drücken Sie bitte für die Aktualisierung die Taste F5. - Kurse ohne Gewähr.


Die in der Tabelle dargestellten Informationen sind nur Richtwerte und stellen nicht den tatsächlichen Zahngold Preis im Ankauf dar.